Der kalifornische Tourismus im Vergleich zu Florida

Guten Morgen und willkommen zum Essential California Newsletter. Es ist Montag, der 25. Oktober. Ich bin Justin Ray.

Kalifornien ist die Heimat einiger der beliebtesten Reiseziele. Millionen von Menschen aus der ganzen Welt kommen in den Golden State, um Disneyland, die Golden Gate Bridge, den Yosemite-Nationalpark und vieles mehr zu sehen.

Die Pandemie bedeutete jedoch offensichtlich, dass der Tourismus leiden würde. April 2020 war laut Visit California, der gemeinnützigen Marketinggruppe des Bundesstaates, der schlimmste Monat in der Pandemie für die Reiseausgaben in Kalifornien. Die Einwohner Kaliforniens gaben nur 2 Milliarden US-Dollar aus. Zum Vergleich: Die Einwohner gaben im Juli 2021 12,2 Milliarden US-Dollar aus.

Die Pandemie wirkte sich im gesamten Bundesstaat ungleichmäßig auf den Tourismus aus. Es mag seltsam klingen, aber ländlichen Gebieten ging es während der Pandemie gut, da die Stadtbewohner entkamen, in unmittelbarer Nähe zu anderen zu leben. Tatsächlich gehörten einige beliebte Reiseziele in Kalifornien zu den meistgesuchten Spots auf Airbnb, teilte das Unternehmen dem Guardian im September 2020 mit.

Ich habe untersucht, wie sich die Erholung des Tourismus in Kalifornien im Vergleich zu seinem Konkurrenten Florida verhält und wie die Zukunft der Branche für den Staat aussieht.

CA vs. FL: Ein Krieg um den Tourismus

Mein Kollege Hugo Martín hat zuvor über den Kampf zwischen Kalifornien und Florida in Sachen Tourismus berichtet. Die beiden Bundesstaaten hatten sehr unterschiedliche Strategien im Umgang mit der Pandemie: Kalifornien verfolgte aggressive Richtlinien wie soziale Distanzierung und Schließungen, um die Ausbreitung zu verhindern, während Florida dies nicht tat.

Infolgedessen hatte Kalifornien weniger Infektionen. Aber Florida hat es geschafft, Kalifornien in drei wichtigen Indikatoren für die Vitalität des Tourismus zu übertreffen: Gesamtreiseausgaben, Hotelauslastung und Anzahl der Sitze in Flugzeugen mit Besuchern (allerdings brachte Florida zu keinem Zeitpunkt mehr Einnahmen ein als Kalifornien).

Im Mai, vor dem Memorial Day-Wochenende, brach der Los Angeles International Airport einen Rekord im Passagierverkehr von 2021. Visit California sagte jedoch in einem Bericht vom September 2021, dass sowohl die Nachfrage nach Unterkünften als auch die Flugreisen unter dem Niveau von 2019 bleiben.

Laut Visit Florida reisten im zweiten Quartal 2021 (zwischen dem 1. April und dem 30. Juni) schätzungsweise 31,7 Millionen Menschen in Florida. Aber die Sache ist die: Diese Zahl liegt nur 2,2 % unter der Zahl der Besucher in diesem Zeitraum im Jahr 2019.

Wie Kalifornien der Tourismusbranche helfen will

Um das Geschäft anzukurbeln, investierte der Staat in einen einmaligen 95-Millionen-Dollar-Stimulus, der Visit California unterstützte, der wiederum unter anderem “Calling All Californians” gestartet hat. Die Marketingkampagne soll die Bewohner dazu anregen, das eigene Bundesland zu erkunden.

Kalifornien verfolgte nach den Anschlägen vom 11. September 2001 eine ähnliche Strategie – eine Zeit, in der die Amerikaner dem Fliegen in einem Flugzeug nicht trauten. Unmittelbar nach den Anschlägen verzeichnete Kalifornien einen Rückgang des Tourismus um 50 %. Aber der Staat konnte mit einer Kampagne, die sich an diejenigen richtete, die bereits hier sind, bis Ende des Jahres einen erheblichen Teil der Verluste ausgleichen.

Für den Tourismus steht ein großer Tag bevor: Ab dem 8. November öffnen die USA ihre Grenzen für geimpfte ausländische Reisende. Es besteht die Hoffnung, dass Kaliforniens Tourismusindustrie bei internationalen Besuchern wieder Fuß fasst.

Visit California schätzt, dass die Tourismuswirtschaft im Jahr 2024 das Niveau vor der Pandemie übertreffen wird.

Und jetzt passiert Folgendes in ganz Kalifornien:

Hinweis: Einige der Websites, auf die wir verlinken, begrenzen möglicherweise die Anzahl der Geschichten, auf die Sie ohne Abonnement zugreifen können.

Das Beschäftigungswachstum in Kalifornien verlangsamte sich im letzten Monat, und die Arbeitslosenquote blieb hoch, da der Staat, der immer noch von der Delta-Variante des Coronavirus heimgesucht wurde, Schwierigkeiten hatte, die wirtschaftliche Dynamik wiederzuerlangen. Die kalifornischen Lohn- und Gehaltslisten verzeichneten im vergangenen Monat einen Nettozuwachs von 47.400 Arbeitsplätzen, was einer Gesamtzahl von 16,67 Millionen entspricht. Das war deutlich unter dem Anstieg von 94.700 Stellen im August oder den 101.500 zusätzlichen Stellen, die der Staat von Februar bis September dieses Jahres im Durchschnitt hatte, berichteten Staatsbeamte. In verwandten Arbeitsnachrichten: Nach Jahrzehnten stagnierender Löhne und sinkender Renten- und Gesundheitsleistungen, gefolgt von zermürbenden 19 Monaten langer Arbeitszeiten während der COVID-19-Pandemie, haben viele amerikanische Arbeiter die Nase voll. Und eine kleine, aber wachsende Zahl organisiert sich. Los Angeles Zeiten

Heftiger Regen setzt Schlamm und Muren in nordkalifornischen Gebieten frei, die von Waldbränden verbrannt wurden. Beamte der Notfalldienste haben sich die ganze Woche über auf die schlimmsten Tage des Sturms vorbereitet – und er kam schließlich am späten Samstagabend an. Leicht verstreute Schauer in Nordkalifornien, die bereits von einem Feuersommer ausgebrannt waren, verwandelten sich über Nacht in einen immer heftigeren Regenguss. Bis zum Sonntagmorgen hatte der sintflutartige Regen mindestens eine kritische Autobahn zum Erliegen gebracht, als Schlamm, Felsen und unverfesselter Schutt die entblößten Hänge hinunterspülte. Los Angeles Zeiten

LA GESCHICHTEN

Der Kampf um die Baldwin Hills Crenshaw Plaza. Das Einkaufszentrum hat tiefe Wurzeln in der historisch schwarzen Gemeinde von South Los Angeles. Als die Immobilie vor drei Jahren zum Verkauf stand, sprangen Hunderte von Community-Mitgliedern in Aktion, um die Kontrolle zu übernehmen, sie zu sanieren und als Community-Hub neu zu beleben. Es wurde jedoch von einem großen Entwickler gekauft, der für den Bau von High-End-Wohnsiedlungen in LA bekannt ist. Jetzt befürchten die Einheimischen, dass das Wahrzeichen eine unerwünschte Gentrifizierung mit sich bringen wird. Sie planen, Klagen einzureichen, um das Projekt zu stoppen. Hauptstadt und Main

Eine Lösung für die Gentrifizierung in South LA? ‘Verkauf nicht dein verdammtes Haus!’ Häuser in Crenshaw, West Adams, Hyde Park, Leimert Park und natürlich Baldwin Village und View Park werden jetzt regelmäßig für mehr als 1 Million US-Dollar verkauft. Bieterkriege unter weißen Familien sind an der Tagesordnung. Fragen Sie viele Anwohner und sie werden das Geschehen als Krise der ungebremsten Gentrifizierung und Vertreibung bezeichnen. Eine kleine, aber wachsende Zahl von Black Angelenos, obwohl zerrissen, zieht es vor, die Geschehnisse in South LA als Chance zu sehen. Eine, die, wenn sie von genügend Schwarzen ergriffen wird, zu einem beispiellosen Transfer von Generationenreichtum führen und damit das Tempo der Gentrifizierung verlangsamen könnte. Los Angeles Zeiten

Pam Lumpkin, Ehemann Emmanuel Baffo und ihre Tochter Maddison Baffo stehen auf der Veranda ihres Hauses im View Park.

(Jason Armond / Los Angeles Times)

Unser täglicher News-Podcast

Wenn Sie ein Fan dieses Newsletters sind, werden Sie wahrscheinlich unseren neuen täglichen Podcast „The Times“ lieben, der vom Kolumnisten Gustavo Arellano zusammen mit Reportern aus unserem Newsroom moderiert wird. An jedem Wochentag führt es Sie über die Schlagzeilen hinaus. Abonnieren Sie Apple Podcasts und folgen Sie auf Spotify.

POLITIK UND REGIERUNG

Kaliforniens Rückrufwahl endet offiziell, während Newsom sich auf 2022 vorbereitet. Wahlergebnisse zeigen, dass sich die kalifornischen Wähler weigerten, Gouverneur Gavin Newsom zu verdrängen, wurden am Freitag von Staatsbeamten bestätigt, was einen historischen und bitteren Rückrufversuch beendete. Nachdem alle Stimmen ausgezählt waren, scheiterte die Abberufung mit deutlichem Abstand: 61,9% der Stimmen sollten Newsom bis Ende 2022 im Amt halten, während nur 38,1% der Wähler ihre Stimme abgegeben hatten, um ihn abzusetzen. Fast 5,5 Millionen Wähler ließen ihre Stimmzettel bei der Frage, wer Newsoms Platz einnehmen sollte, wenn die Abberufung erfolgreich war, leer. Los Angeles Zeiten

VERBRECHEN UND GERICHTE

Eine 43-jährige Frau wurde inhaftiert, nachdem die Polizei von Coronado sagte, sie sei in ein Haus geschlüpft, während der Besitzer weg war, wechselte die Schlösser und hörte Musik, während sie sich zu Hause machte, bis die Polizei eintraf, teilte die Abteilung am Freitag mit. Eine Nachbarin rief am Donnerstag kurz vor 23 Uhr die Polizei an, nachdem sie bemerkt hatte, dass im Haus am Alameda Boulevard Lichter an- und ausgingen. Der Nachbar ist ein Verwandter des Hausbesitzers und wusste, dass der Besitzer nicht in der Stadt war. Der Nachbar gab der Polizei einen Ersatzschlüssel für das Haus, aber als die Polizei zur Tür ging, fanden sie Metallspäne auf dem Boden und Teile eines alten Schlosses, teilte die Abteilung mit. Der Ersatzschlüssel passt nicht mehr. San Diego Union-Tribüne

GESUNDHEIT UND UMWELT

Millionen weitere Kalifornier haben jetzt Anspruch auf eine Auffrischimpfung gegen COVID-19. Die Kampagne zur Isolierung Kaliforniens gegen einen weiteren Winter-Coronavirus-Anstieg bekam Ende letzter Woche einen großen Schuss in den Arm, als Gesundheitsbehörden des Bundes Kriterien verabschiedeten, die es Millionen zusätzlicher Einwohner ermöglichen, Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 zu erhalten. Berechtigte Empfänger können bereits am Freitag Termine für die Booster von Moderna und Johnson & Johnson buchen. „Wenn Sie berechtigt sind – holen Sie sich Ihren Booster“, twitterte Gouverneur Gavin Newsom am Freitagmorgen. „Schützen Sie sich und Ihre Lieben diesen Winter.“ Los Angeles Zeiten

KALIFORNISCHE KULTUR

Die 50 besten Restaurants in Orange County, um Tacos zu essen. Sind Sie ein Fan von Tacos und Orange County? Wenn ja, habe ich gute Nachrichten für Sie. Das OC Register ist heraus mit einer Liste der besten Taco-Lokale in der Gegend. Das Papier identifiziert die Crème de la Crème, wie ein mit Michelin-Sternen ausgezeichnetes Restaurant und unglaublich dope Taco-Trucks. OC-Register

Yachthändler und Bootsarbeiter haben es mit dem ihrer Meinung nach größten Angebots-Nachfrage-Gefälle seit den freilaufenden, ausgabefreudigen Tagen vor der Großen Rezession zu tun. Die Zahl der im Jahr 2020 in den USA verkauften Neuboote erreichte nach Angaben der National Marine Manufacturers Assn. „Das größte Problem, das wir haben, ist, dass wir die Boote nicht schnell genug bekommen“, sagte Trenton Carroll, der seit zwei Jahrzehnten im Geschäft ist. Los Angeles Zeiten

Eine Highschool-Lehrerin in Riverside wurde beurlaubt, nachdem ein von einer Schülerin aufgenommenes virales Video sie zeigte, wie sie in einem falschen Federkopfschmuck durch ein Klassenzimmer brüllte und tanzte, was Empörung bei der Gemeinschaft der amerikanischen Ureinwohner, Schulbeamten und lokalen Politikern auslöste. Das Video, das am Mittwoch online gestellt wurde, zeigt den Lehrer, wie er ein Gedächtnisgerät – „Sohcahtoa“, das oft in Mathematikkursen verwendet wird, um sich an trigonometrische Funktionen zu erinnern – singt, während er im Klassenzimmer herumstampft und Hackbewegungen macht. Das Video hat mehr als 3,7 Millionen Aufrufe auf Twitter und Hunderte von Reaktionen auf Instagram. Los Angeles Zeiten

Menschen protestieren vor der John W. North High School, nachdem ein virales Video gezeigt hat, dass ein Lehrer amerikanische Ureinwohner nachahmt.

Menschen protestieren am 21. Oktober vor der John W. North High School, nachdem ein Video einen Lehrer zeigt, der einen falschen Kopfschmuck trägt und amerikanische Ureinwohner nachahmt.

(Laura Anaya-Morga / Los Angeles Times)

Kostenlose Online-Spiele

Holen Sie sich unsere kostenlosen täglichen Kreuzworträtsel-, Sudoku-, Wortsuch- und Arcade-Spiele in unserem neuen Spielecenter unter latimes.com/games.

KALIFORNIEN ALMANAC

Los Angeles: Regnerische 62. San Diego: Regnerische 66. San Francisco: Scheint für alle ein düsterer Tag zu sein. Regnerisch 62. San Jose: Wow, sogar San Jose. Regnerisch 64. Fresno: Fresno auch! Rainy 62. Sacramento: Schnappt euch eure Regenschirme! 63.

UND SCHLUSSENDLICH

Katy Perry wurde am 25. Oktober 1984 geboren. Sie hat sich uns gegenüber geöffnet, als sie im August 2020 ihr erstes Kind zur Welt brachte.

Frank Ocean wurde am 28. Oktober 1987 geboren. Er ist mein zukünftiger Freund. Ich setze das ins Universum ein.

Wenn Sie eine Erinnerung oder eine Geschichte über den Golden State haben, teilen Sie sie uns mit. (Bitte beschränken Sie Ihre Geschichte auf 100 Wörter.)

Bitte teilen Sie uns mit, was wir tun können, um diesen Newsletter für Sie nützlicher zu machen. Senden Sie Kommentare an [email protected]

Comments are closed.